Gratis bloggen bei
myblog.de

Navigation

Startseite
Über mich
Archiv
Abonieren
Gästebuch

Über mich

Meine Likes/Dislikes
Meine Pics
Meine Hobbies
Fakten
100 Fragen

Links

Link
Link
Link
Link
Link

Links

Link
Link
Link
Link
Link

Credits

Design
Host

Welcome

guten tag alle miteinander

viiell zu erzählen. also doch eigentlich nicht. Ich will bloss über mien Herz sprechen. Mein Herz das rote DIng in meiner Brust. es schlägt manchmal so laut das man es auch in china noch hören kann. Das Herz schmerzt manchmal ohne ersichtlichen Grund. Es lässt mich lachen, und es lässt mich weinen. Was will das herz eigentlich? Ich kann auch nichts machen. Das Herz hasst mich wohl- es lässt mich eigentlich nur weinen. Ich weiss nicht ob das Herz daran schuld ist das ich keine Luft bekomme manchmal. Aber weil ichh sonst keinen weiss dessen schuld es sein könnte ist es wohl das Herz. Es lässt mich rennen, soweit ich kann. Bevor ich umfalle, oder zusammensinke. MIr laufen dann wirklich nur noch Tränen über die Wangen. Ich weiss nicht wieso ich begann zu schreien, es war so ein deja-vu. Sie alberten doch nur herum, doch davon hatte ich doch schon genug gehört. ICh begannn zu schreien, begann zu laufen. Aber dieser SChrei, er war wohl so hoh und laut dass er die Welt stehen liess. Dieser Schrei liess mich bei allen untendurchgehen. Doch was kann ich denn dafür. Das Herz war es. Das verflixte Herz. Mein Herz ist seitdem still, es schlägt weder noch ruht es. Es ist bloss still. und lässt mich sanft atmen, lässt mich seinen Fehler ausbaden. Es entschuldigt sich nicht einmal. So ist es doch das Herz, es nimmt keine Rücksicht auf Verluste, weder bei sich selbst, noch bei anderen. Es lässt mich sprechen. Ich denke mit dem Herzen. Doch im Moment denke ich gar nicht. Weil es still bleibt. Was soll es auch noch schlagen? Es hatt doch nichts mehr. Es ist doch gestorben. Weil das Krokodil hier von mir ging. Also auch von meinem Herzen wäre logisch? Aber nein, das alte krokodil lebt weiter in mir, auch wenn das mit uns jetzt vorbei ist. Es ist schliesslich das Krokodil. Es war ja von Anfang an klar. Aber das Herz dem war das ja egal. Auch auf eindringliches warnen von mir blieb es nicht still. es wollte ja mit rissen rumlaufen. wenn es unbedingt will das mir jeder schritt weh tut. na gut. wenn es das braucht. und jetzt sitze ich hier, mit einer 500 gramm joguhrt schüssel, übergossen mit zucker, und ich mag das scheiss joguhrt nicht mehr sehen, weil ich seit tagen nur noch dieses scheisshimbeer joghurt in mich reinstopfe und warte, und warte. darauf das es wieder wie gewöhnlich schlägt. dumme liebeslieder. wer will die schon hören? dummes scheiss komerz radio. dumme dumme welt. dumme dumme noemi. dummes dummes kroko. dummes dummes joghurt. was habe ich nicht alles schon versucht. ich hab gekifft. ich hab über 2 kilo joghurt gegessen, ich hab rumgeflirtet. aber nein. kroko bleibt da in meinem herzen. und was lernen wir daraus? das herz muss schnell kalt werden, damit es niemals tot sein kann.

23.9.07 00:57


neuer internatsbericht

leute leute

(( jaja das liest hier keine sau, aber das ist mir herzlich egal ehrlich gesagt!))

ich hab echt viel zu erzählen. ich und meine freundin haben ne geheimsprache rausgefunden damit wir über alle lästern können also die wichtigsten:

1. das krokodil: in den bin ich hoffnungslos verknallt.

2. die jeans: der hat was gegen mich, fragt euch nicht warum wär ne zu lange geschichte.

3. der fisch: widerlich.

4. der frosch: auf die stehen alle

5. der tee: das krokodil steht auf die schlampe

6. der bambus: unsere männliche lästertante hier!

guuut das hätten wir also. um euch auf den neusten stand zu bringen-.-

das krokodil ignoriert mich vollständig. die jeans schaut immer bitterböse. der fisch ekelt mich an. der bambus ist lustig. ich bin eigentlich gut drauf soweit das man vor 2 prfüfungen sgaen kann für die man nioch keinen finger gerührt hat.

 

bb und ich verabschiede mich *verbeug*

5.9.07 21:11


Dunkle Schatten gehen über mich. Schon längst würdigen sie mich keines Blickes mehr. Dafür kennen sie mich umsomehr. Denn schon jahre liege ich hier. Tief in mir, immer noch bei dir. Zu schwach um aufzustehn, und zu stark um endgültig zu gehn. So ziehen meine Gefühle schwerelos an mir selbst vorbei, und die welt dreht sich auch ohne dich. Nur ich halte schon länger an, um zu warten auf dein gehen. Doch obwohl du schon längst gegangen bist, scheint es mir als seist du immer noch neben mir. Ich will doch aufstehen, will doch weitergehen. Doch du bist stärker als ich, du wirst es immer sein, und ziehst mich zurück auf den kühlen boden, um den anderen beim leben zu zusehen.

gefällts euch?

2.9.07 16:24


kurz vor der abreise*panik*

ey leute

es ist nicht mal mehr eine halbe stunde vor der abreise! Die panik flutet meinen körper, wie eine welle. Boah wusste gar nicht das ich so hysterisch sein kann. Naja so schlimm ist es nicht, aber trotzdem! uiui ich wollte mich auch noch entschuldigen für das gelaber, also das dramatische bloggen und so(( schäm)). also

bb und wünscht mir glück

ps. ich meld mich wieder

12.8.07 14:36


der schmerz

ich hab heut nacht wieder von ihm geträumt. meiner ersten grossen liebe. ging alles schief. alles vorbei. durch. es ist vorbei schon seit einem jahr. wie kann es immer noch weh tun? sagt? wie? versteht ihr? das feuer ist aus, aber der rauch  zieht nicht vorbei. ich bin doch zu jung für sowas. das ist doch idiotisch. wieso? warum? er war nichts besonderes. aber jedes mal wenn ich ein bild von ihm sehe tuts wieder weh. es ist als wäre er gestorben. oder ich, als er endgültig ging. Der schmerz, ein heimtückisches wesen. wer kennt den schmerz schon? oh nein, der schmerz hat keine freunde. nicht einmal der hass, nicht einmal der ist auf dem niveau des schmerzes. Ja man sagt liebe und hass seien so nah beieinander... doch. der schmerz ist immer dabei. Er ist der begleiter der beiden. auch wenn er nicht zu ihnen gehört. Der schmerz, kommt alleine und geht alleine. oder er geht nicht. versteht ihr? die liebe und der hass, sie verschwinden, weichen der gleichgültigkeit. aber der schmerz. oh der schmerz, sitzt da im tiefsten deines innerns, und wartet, wartet auf den richtigen moment, um das herz das arme herz zu erschiessen. wenn es wieder aufsteht, das rote ding, denkt es sich die gefahr sei vorbei. doch der schmerz, gefüttert, von der macht des gewinns, gefüttert, von seinem hauch den der körper schier zerreisst, kurz bevor er stirbt lässt er nach. und lässt alles wieder aufstehn. der schmerz, der hockt in seiner warmen ecke und wartet. wartet auf den moment. denn er wird kommen.
11.8.07 21:13


streetparade

hey

ich war heute wieder mal in der stadt. War wirklich lustig, weil wir habn ja grade street parade. Und es liefen nur goldbesprühte jungs rum auf highheels(( der anblick war lustiger als es klingt.)). Eigentlich wollte ich ja auch gehn... mein plan ging so: Ich würde so wie immer gehn, und dann würden alle denken: " oh geil wie macht der das mit seinen haaren??" haha. oh ihr kennt mich ja nicht. Also meine haare. sind... kurz, und blond, und ich hab ein pony. Scheisse. Jetzt muss ich zugeben das ich mir alles hochgegelt hätte und wie ein junge gehn würde. also: ich seh eigentlich nicht aus wie ein junge. ähm. Lassen wwir das thema doch lieber. Auf jedenfall, kam es dann doch nicht dazu weil, als ich nach hause kam und mein gestörter jungen plan ausführen wollte, und ich in meinzimmer ging... da merkte ich das es aussah wie ein schlachtfeld. und ehrlich! wenn ich dann ins internat geh will ich schliesslich ein schönes gutes zimmer haben. Obwohl das wohl nichts bringt. weil ja shcliesslich nur ICH in dem zimmer bin. Dazu anzumerken ist: sobald ich irgendwo auftauche herscht chaos. ich bin mrs. chaos(( führt zurück auf ne southpark folge.... ist auch nicht wichtig  falls ihr die stirn runzelt)). maaannn... ich muss den ganzen abend aufräumen. Ich würd ja mal ein foto von meinem zimmer reinstellen. aber da bin ich zu blöde. scheisse.. mama hat das chaos auch bemerkt. oh sie schreit schon. ok ich mach mal lieber schluss!

bb

11.8.07 19:30


wer zum teufel ist yoko ono?!

Böh ist mir langweilig. Ist der bloc erschaffn worden um blödsinn loszuwerden? meiner irgendwie schon. Also.... Ich bin eigentlich verdammt müde. Ich hab heute bloss 3 stunden geschlafen. Morgen muss ich früh raus. Ich will ein Buch schreiben. Aber sobald es bewusst darum geht das ich über was schreiben sollte, schreib ich nur noch quatsch. Sobald es darum geht mal was über ein bestimmtes Thema zu schreiben scheitere ich. Das ist doch total unfair. Ich meine hallo? Wenn ich ein aufsatz schreibe bekomm ich ne 3. Aber wenn ich auf nen Fötzel Papier irgendn quark schreibe, und meine lehrerin ihn in die finger bekommt, und der klasse vorliest, schütteln sich alle vor lachen... um mein selbstbewusstsein aufzubessern sagt sie dann: für das gäbts ne glatte eins! ja geil! super, jetzt weiss ich wenigstens das wenn ich mein gehirn nicht brauche, nur sakrastischeparolen schreib, das plötzlich alles humorvoll und intelligent ist. Oh ja, genau das wollte ich schliesslich. Ist doch schön wenn ich Leute zum lachen bringen kann! Aber nur per zufall. Manchmal lachen sie eher über  mich, zum beispiel wenn ich ne riesen pyramide gläser in der ikea umreisse. ja ist toll-.-  schaut mal. eigentlcih kann ich mich am besten sarkastisch über etwas auslassen.. haha ich bin böse! ehm. wieder einmal mehr, weiss ich nicht was für einen sinn dieser text ^hier hat. Er dient dem gehirn entleeren. Man wird ganz schön müde wenn man die ganze zeit den scheiss mit sich rumträgt. Ich sollte schlafen. Ich schlafwandle, daher will ich ned schlafen. Oder ich red im schlaf. DAS ist scheisse. Immer wennich bei jemandem übernachte, weiss der am nächsten morgen mehr über mich als ich preisgeben wollte. Peinlich.

Sagt mal wer ist yoko ono?!

11.8.07 00:55


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]