Gratis bloggen bei
myblog.de

Navigation

Startseite
Über mich
Archiv
Abonieren
Gästebuch

Über mich

Meine Likes/Dislikes
Meine Pics
Meine Hobbies
Fakten
100 Fragen

Links

Link
Link
Link
Link
Link

Links

Link
Link
Link
Link
Link

Credits

Design
Host

Welcome

wer zum teufel ist yoko ono?!

Böh ist mir langweilig. Ist der bloc erschaffn worden um blödsinn loszuwerden? meiner irgendwie schon. Also.... Ich bin eigentlich verdammt müde. Ich hab heute bloss 3 stunden geschlafen. Morgen muss ich früh raus. Ich will ein Buch schreiben. Aber sobald es bewusst darum geht das ich über was schreiben sollte, schreib ich nur noch quatsch. Sobald es darum geht mal was über ein bestimmtes Thema zu schreiben scheitere ich. Das ist doch total unfair. Ich meine hallo? Wenn ich ein aufsatz schreibe bekomm ich ne 3. Aber wenn ich auf nen Fötzel Papier irgendn quark schreibe, und meine lehrerin ihn in die finger bekommt, und der klasse vorliest, schütteln sich alle vor lachen... um mein selbstbewusstsein aufzubessern sagt sie dann: für das gäbts ne glatte eins! ja geil! super, jetzt weiss ich wenigstens das wenn ich mein gehirn nicht brauche, nur sakrastischeparolen schreib, das plötzlich alles humorvoll und intelligent ist. Oh ja, genau das wollte ich schliesslich. Ist doch schön wenn ich Leute zum lachen bringen kann! Aber nur per zufall. Manchmal lachen sie eher über  mich, zum beispiel wenn ich ne riesen pyramide gläser in der ikea umreisse. ja ist toll-.-  schaut mal. eigentlcih kann ich mich am besten sarkastisch über etwas auslassen.. haha ich bin böse! ehm. wieder einmal mehr, weiss ich nicht was für einen sinn dieser text ^hier hat. Er dient dem gehirn entleeren. Man wird ganz schön müde wenn man die ganze zeit den scheiss mit sich rumträgt. Ich sollte schlafen. Ich schlafwandle, daher will ich ned schlafen. Oder ich red im schlaf. DAS ist scheisse. Immer wennich bei jemandem übernachte, weiss der am nächsten morgen mehr über mich als ich preisgeben wollte. Peinlich.

Sagt mal wer ist yoko ono?!

11.8.07 00:55
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(11.8.07 12:54)
ähm yoko ono..
eine der vorreiterinnen der fluxus-bewegung in den 60er jahren.bekannt mit john cage, david tudor -
frau von john lennon.
ihr vielleicht berühmtestes happening(aber da bin ich mir nicht sicher) : Sie lässt sich auf der Bühne von Zuschauern ihr Kleid zerschneiden.


intelligenzbestienoemi (11.8.07 19:14)
oh dankeschön! jetzt check ich's auch(( ankopfhau))

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen